Willkommen bei KTMT Youngtimer Instandhaltung & Restauration

Hochwertige Überholung Ihres Youngtimers vom Fachmann

KTMT Youngtimer Instandhaltung & Restauration

Wir bieten beste Instandhaltung und Restauration sowie Elektronik-Arbeiten für Ihren Youngtimer an! In unserer Werkstatt in Jüterbog, südlich von Berlin, stehen wir Ihnen als kompetente Youngtimer Experten zur Seite.

  • Restauration
  • Reparatur
  • Elektronik

In liebevoller Handarbeit führen wir in unserem über 20 Jahre alten KFZ-Meisterbetrieb Instandsetzungsarbeiten von Karosserie-, über Motor- bis hin zu Getriebereparaturen durch. Auch Elektroinstallationen an Ihrem Youngtimer gehören zum umfangreichen Repertoire, das über das Angebot der üblichen Werkstätten hinausgeht.

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Kontaktieren Sie uns!

Was ist ein Youngtimer?

Das Alter für Youngtimer ist nicht genau definiert, aber 20 Jahre sollte der Wagen schon auf dem Buckel - also auf der Karosse - haben. In den 60er und 70er Jahren war das Auto des Deutschen liebstes Kind und somit Familienmitglied. Und wer zur Familie gehört, wird für gewöhnlich gehegt und gepflegt. Mit dem Alter stellt sich jedoch das ein oder andere Wehwehchen ein, das behandelt werden muss. Ein Sanatorium- oder Kuraufenthalt, bei dem Ihr Liebling behandelt wird, führt zur Gesundung. Auch kosmetische Behandlungen, die die alte neue Schönheit wieder aufleben lassen, sind beliebter denn je.

Die Youngtimer des Ostens

Skoda, Lada, Trabi, Wartburg - sie alle sind Youngtimer des Ostens, Personenkraftwagen, die als Liebhaberstücke mit nostalgischem Wert noch immer genutzt werden und mittlerweile Kultstatus besitzen. Rost und Reparaturen haben sie überlebt, liebevoll wurden sie in einer alten Scheune oder Opas nicht mehr genutzter Garage untergestellt und konnten so der Schrottpresse, nicht jedoch der Erinnerung entgehen.

Die Youngtimer des Westens

Auch im Westen erfreuen sich Youngtimer immer größerer Beliebtheit. Hier sind es die Sportwagen oder Oberklasse-Fahrzeuge aus den späten 1980er Jahren, seltene Coupés und Cabriolet-Versionen von bekannten Großserienfahrzeugen. Der damalige hohe Anschaffungspreis, die sich langsam durchsetzende sicherheitstechnische Ausstattung mit ABS, Airbag und Servo-Lenkung sowie die opulentere Ausstattung und größere Motorisierung zeugen von handwerklichem Know-how und haben dazu beigetragen, dass auch diese Autos immer beliebter werden. Auch Serienmodelle wie der BMW Z1 oder Modelle, die in geringen Stückzahlen in einer Karosseriemanufaktur in Handarbeit produziert wurden, besitzen teilweise schon nach kurzer Zeit den Status eines Youngtimers.